Zinsrechner

Sollte ein Schuldner mit dem Ausgleich einer Geldforderung in Verzug geraten sein, hat er vorbehaltlich einer individuellen, vertraglich geregelten  Zinsabrede (z.B. bei Bankkrediten) auch die gesetzlich geregelten Verzugszinsen an den Gläubiger zu entrichten. Die Höhe der Verzugszinsen werden sehr kompliziert unter Zugrundelegung des sich fortlaufend ändernden Basiszinsatzes und der Art  des der Forderung zugrundeliegenden Rechtsgeschäftes (Handels- oder Verbrauchergeschäft) errechnet, § 288 BGB.  Die gesetzlich geregelte und auch eine individuelle  (Bank-) Zinsberechnung kann durch das  Klicken  auf den  nachstehenden Link erfolgen:

http://basiszins.de/zinsrechner/   *

--------------------------------------------------------------------------

* Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss für die Richtigkeit und Vollständigkeit der  von Drittanbietern angegebenen Informationen unter der Rubrik "Impressum". Der Zinsrechner wird freundlicherweise  durch  die Juradata GmbH, Wittelsbacherring 1, 53115 Bonn zur Verfügung gestellt.