Rechtsprechungsübersicht

Jährlich werden in Deutschland zehntausende Urteile durch Amts-, Land- und Oberlandesgerichte gefällt. Die wichtigsten Entscheidungen fällt jedoch in zivilrechtlichen Streitigkeiten letztinstanzlich der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. An seinen Entscheidungen haben sich alle unteren Instanzen zu orientieren. Sie können sämtliche Entscheidungen des BGH seit dem Jahr 2000 durch einen Klick auf folgenden Link abrufen:

www.bundesgerichtshof.de/entscheidungen/entscheidungen.php*

Eine kostenfreie Datenbank, welche auch höchstrichterliche Urteile und Beschlüsse des Bundessozial-, Bundesarbeits- und Bundesverwaltungsgerichtes sowie des Bundesfinanzhofes enthält, kann durch Klicken auf den nachstehenden Link aufgerufen werden:

http://www.urteile-im-internet.de/*

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie kein auf Ihren Fall passendes Urteil gefunden haben. Wir sind mit zahlreichen juristischen Datenbanken vernetzt, in welchen wir gezielt für Sie suchen können.

--------------------------------------------------------------------------

* Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss zur Vollständigkeit und Richtigkeit der von  Drittanbietern veröffentlichten Informationen unter der Rubrik "Impressum". Die oben verlinkte Urteilssuchmaschine des Bundesgerichtshofes wird freundlicherweise durch den BGH, Herrenstr. 45a, 76133 Karlsruhe und  die weitere Suchmaschine "Urteile im Internet" durch Urteile im Internet, Jahnstr. 44a, 80496 München zur Verfügung gestellt.